Für den Artenschutz sensibilisieren

SPD Ottersberg veranstaltet Ausflug in die Bremer Botanika Im Rahmen des Ferienprogramms des Fleckens Ottersberg lud der SPD-Ortsverein Ottersberg zwölf Kinder zu einem Ausflug in die Bremer Botanika ein. In der Ausstellung wird ein besonderer Fokus auf den Erhalt der Arten- und Pflanzenvielfalt gelegt. Zum Abschluss gab es noch eine Bratwurst auf dem Ottersberger Sportplatz.

Gruppenbild nach Botanika-Besuch

Schulferien sind eine tolle Sache: Viel Freizeit, Urlaub und mal wieder das machen, was einem gerade in den Sinn kommt. Doch für viele Kinder kommt auch schnell Langeweile auf, wenn die Eltern wieder zur Arbeit müssen. Abhilfe leistet da das Ferienprogramm des Fleckens Ottersberg. Schon seit Jahren bieten verschiedene Vereine, Organisationen oder sonstige Gruppen ein buntes Programm an.

Die SPD Ottersberg ist ebenfalls wieder mit einem Programmpunkt vertreten. Dieses Jahr luden die Sozialdemokraten zu einem Ausflug in die Bremer Botanika ein.

Zu Beginn gab es eine kleine Terrarien-Führung. Die teilnehmenden Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren bestaunten Spinnen, Skorpione und Echsen. Neben interessanten Informationen gab es auch eine spannende Fütterung der Feuersalamander und der Echse „Greta“ zu erleben.

Weiter ging die Entdeckertour durch eine liebevoll ausgestaltete Ausstellung über Boden, Klima, Luft und Wasser. Dabei wurden die Kinder besonders für den Erhalt der Artenvielfalt sensibilisiert. "Man sollte weniger Bäume fällen", war ein Vorschlag aus dem Kreise der Kinder. "Tote Bäume können auch liegengelassen werden. Käfer können darin wohnen", merkte ein anderer Teilnehmer an.

Besonders spannend fanden die zwölf Kinder die Tour durch die Gewächshäuser. Verschiedene tropische Pflanzen, die normalerweise in Asien beheimatet sind, wurden vorgestellt.

Nach dem etwa zweistündigen Programm in der Bremer Botanika-Ausstellung und einer Stippvisite auf dem schön gestalteten Spielplatz ging es zurück nach Ottersberg. Auf dem TSV-Gelände warteten bereits lecker gegrillte Bratwürste und kühle Getränke auf die hungrigen und durstigen Teilnehmer.

Betreut haben das Programm Brigitte Schwier, Christa Blohm, Jan Starke, Andre Herzog und Gabriele Könnecke aus dem SPD-Ortsverein Ottersberg.

Jan Starke
27.08.12
 

Weitere Fotos von der Veranstaltung sehen Sie in unserer Fotogalerie unter Bildergalerien/20127Botanika!